NSM- Therapie bei Allergien!

12. April 2016 - 20:20


NSM Therapie bei Allergie!

Eine Studie aus dem Jahr 2015, an welcher unsere Praxis und weitere 32 Ärzte teilgenommen haben, hat ergeben das eine Therapiemöglichkeit mit NSM bei Heuschnupfen, Tierhaar-,Hausstaubmilbenallergie besteht.

Die Ergebnisse zeigen ein Nachlassen der allergischen Augenreizung und des allergisch bedingten Schnupfen schon bereits wenige Stunden nach der ersten Behandlung die ähnlich einer Akkupunktur sind. Um die Nase Stirn und Schläfe werden feine Nadeln gesetzt diese fungieren als Sonden für ein elektrisches Feld .
Die Behandlung ist schmerzfrei und wird im Liegen durchgeführt.
Die Behandlungsdauer beträgt 30 min.

Gerne Beraten wir Sie in einem persönlichem Gespräch!

Studienergebnisse:

Akuttherapie: Bereits 3 Tage nach der ersten NSM-Behandlung bemerkt der Patient eine deutliche Besserung. Nach insgesamt 3 NSM-Behandlungen bessern sich die Beschwerden für Nase, Auge und Lunge durchschnittlich um mindestens 50%, und zwar anhaltend. Mit NSM behandelte Patienten nehmen über die gesamte Saison 60% weniger Antihistamintabletten, 80% weniger Nasen/Augentropfen, 70% weniger Asthmaspray und weniger als 50% sysremisches Kortison.

Wichtiger Hinweis: Bei der NSM Therapie handelt es sich um eine Behandlungsmethode, die auf der Basis etablierter Methoden entwickelt wurde. Daher ist die NSM Therapie nicht nach den Grundsätzen der evidenzbasierten Medizin wissenschaftlich hinreichend abgesichert. Ein Erfolg der NSM Therapie kann daher nicht in jedem Behandlungsfall gewährleistet werden. Allerdings existieren eine ganze Reihe von beeindruckenden Patientenberichten, Fallbeispielen und Erfahrungsberichten zu Erkrankungen, die mit der Stosswellentherapie erfolgreich behandelt wurden.